Statistics

Here you will find statistics about the number of shareholders in Germany. Annually we determine how many Germans invest in shares or equity funds and thus use them to accumulate wealth or provide for the old-age. The file for download below surveys the sociodemographics of German shareholders in detail. Trends in the number of shareholders are also commented in a separate yearly study on the number and structure of shareholders in Germany.

We are also pleased to assist you with individual queries on capital markets data.

 

Im Corona-Jahr 2020 engagierten sich beinahe so viele Menschen an der Börse wie zuletzt um die Jahrtausendwende. Im Vergleich zu 2019 sparen jetzt rund 2,7 Millionen mehr Menschen in Aktien, Aktienfonds oder aktienbasierte ETFs. Knapp 12,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger sind am Aktienmarkt engagiert. Damit ist etwa jeder Sechste in Aktien investiert. Das entspricht 17,5 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren.

2020 entdeckt vor allem die Jugend die Börse für sich. Die aktuelle Ausgabe der Aktionärszahlen widmet sich in einem Spezial dem Jugendboom an der Börse. Fast 600.000 junge Erwachsene unter 30 Jahren wagten sich auf das Börsen-Parkett – eine Steigerung um fast 70 Prozent im Vergleich zu Vorjahr. Das ist der mit Abstand kräftigste Anstieg aller Altersgruppen. Die Gründe für das Erwachen einer neuen „Generation Aktie“ sind vielfältig. Attraktive Smartphone- Apps, gepaart mit Neugier, frei gewordener Zeit im Lockdown sowie günstige Einstiegskurse im Frühjahr haben sicherlich ihren Teil zum Anstieg beigetragen.

Die separaten Abbildungen aus der Studie finden Sie hier.

 Download